Christian Linkenheld
/* Pfad durch die Lichtmikroskopie */
[ Impressum | Kontakt ]
[ Startseite von mikroskopie.de ]

 

Vorführraum

 

Während noch vor wenigen Jahren analoge Verfahren - z.B. Filmmaterial im Kleinbildformat - in der mikroskopischen Dokumentation dominierten kann inzwischen der Übergang zu digitalen Techniken als abgeschlossen angesehen werden. Eine gewisse Ausnahme bilden hier lediglich noch Videokameras, die trotz der Verwendung von CCD-Sensoren ein analoges Ausgangssignal liefern.

Inzwischen besteht eine kaum mehr überschaubare Vielfalt an möglichen Dokumentationskonfigurationen, die zudem oftmals sehr kurzen Innovationszyklen unterliegen. Deshalb kann hier im Sinne der Vermittlung einer Übersicht nur auf grundlegende Zusammenhänge eingegangen werden. Leider hat nicht zuletzt gerade die stürmische Entwicklung in diesem Sektor auch zum Erscheinen nicht wirklich praxistauglicher Dokumentationseinrichtungen geführt. So gibt es wohl nur wenige Bereiche in der Mikroskopie, in denen sich durch eine Fehlentscheidung derart leicht Geld "verbrennen" lässt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich vor der Entscheidung für ein bestimmtes System bzw. eine bestimmte Technik möglichst detailiert das eigene Anforderungsprofil zu bestimmen. Durch möglichst präzise Rückfragen bei den Anbietern sollte sich dann ein zumindest weitgehend passgenaues System ausmachen lassen.

Eine gute Plattform für Fragen zu dieser Thematik stellt das Mikroskopie-Forum dar.

Zur Startseite von mikroskopie.de © 2016 Christian Linkenheld / Holzmarkt 5 / 67346 Speyer / Telefon: 06232 6021751
06/03/2016